Über mich

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite Naturpur & Weinkultur

Gegründet wurde das Unternehmen für Wein- und Natur-Erlebnistouren im Jahr 2010.

Schon während meiner Schulzeit begeisterte mich meine Großcousine für die Tier- und Pflanzenwelt des Waldes. Im verwunschenen ‚Hexen‘/Jagdaufseher Häuschen im Taunus verbrachte ich meine Ferien und war den ganzen Tag draußen im Garten und im Wald unterwegs. Beeren und Pilze sammeln, Tiere vom Ansitz aus beobachten, Waldhütten aus Naturmaterialien bauen – diese Zeit legte den Grundstein für mein Naturinteresse.

Station Mexiko

Nach meiner Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau folgte ein Studium der Landespflege, mit dem Schwerpunkt Naturschutz, an der Hochschule Geisenheim im Rheingau. Thema meiner Diplomarbeit war der Schutz von Kakteen an ihren natürlichen Standorten in Mexiko, verbunden mit einem 3-monatigen Studienaufenthalt in Mexiko.

Station Afrika

Durch meinen Mann, den ich in Geisenheim kennen gelernt habe, entwickelte sich meine Leidenschaft für die Reben und den Wein.
Gemeinsam haben wir Südamerika bereist und gut sechs Jahre in Zimbabwe gelebt. Die Natur in Afrika wird uns ein Leben lang faszinieren.

Station Steiermark

Nach dem Aufenthalt im südlichen Afrika kam ein kurzes 'Zwischenspiel' in der südlichen Steiermark - einer wunderbaren Weinbauregion. Die Grenze zu Slowenien ist nicht weit und auch dort gibt es schon lange Reben.

Station Umweltarbeit

Es folgten fünf Jahre als Fremdsprachenassistentin an der Bibliothek des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen.

Parallel dazu engagierte ich mich in der Umweltbildung für Kinder bei der POLLICHIA, Verein für Naturforschung und Landespflege, und wurde Leiterin der Naturkundlichen Station auf dem Ebenberg südlich von Landau.

Station Nachenfahrten - Weinseminare - Mandelblütentouren

Die Ausbildung zur zertifizierten Natur-und Landschaftsführerin für den Bienwald und die Südpfälzer Rheinauen absolvierte ich im Jahr 2008.
Nach dieser Ausbildung entschloss ich mich Naturpur & Weinkultur zu gründen und selbständig als Natur-und Weinführerin tätig zu werden.

Ich ging mit den unterschiedlichsten Angeboten an den Start: Führungen in der Sektkellerei Schloss Wachenheim, Weinproben und Seminare für unterschiedliche Weingüter, Nachenfahrten für die Stadt Germersheim, Mandelblütenführungen und maßgeschneiderte Wein-Wander-Touren.

Station Georgien

Obwohl die Geschäftslage gut war, folgte ich meinem Mann, der einen Auftrag des BMZ im georgischen Weinbauministerium in Tiflis von 2016-2018 angenommen hatte. Es waren zwei intensive, spannende Jahre um das älteste Weinbauland der Welt kennen zu lernen und die viel beschriebene Gastfreundschaft der Georgier zu erfahren.

 

Seit Anfang 2018 bin ich zurück, um mit neuer Inspiration meinen Gästen exklusive Touren in der Pfalz anzubieten.
Mittlerweile habe ich die Ausbildung zum Biosphärenreservats-Guide für das Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen erfolgreich abgeschlossen und werde ab 2019 auch Führungen mit diesem Schwerpunkt anbieten.


Gehen Sie mit mir auf die Reise zu den Highlights der Südpfalz und des Biosphärenreservats Pfälzerwald/Nordvogesen.
Tauchen Sie ein in den Wald oder das Rebenmeer.